Sottosopra
drunter und drüber

Story M.Siena
Buch und Regie Marina Siena, Björn Gülsdorff

„Sottosopra-drunter und drüber“ 2008/2009 Vers. II
»Sprachen lernen ist doof! Stundenlang lernen! Man sollte eine „universelle Übersetzungsmaschine“ erfinden, damit alle die gleiche Sprache sprechen und sich gleich verhalten!«
Das denkt sich der deutsche Botschafter in Italien, der einen Empfang für internationale Gäste gibt,
aber Schwierigkeiten mit den Sprachen und Besonderheiten seiner Gäste hat....
In dieser temporeichen Komödie erfahren alle, dass Sprachenlernen wichtig ist,
selbst wenn es ein wenig Mühe kostet.
Ab 6 Jahren

Botschafter
merkwürdige maschine
Film:
"Die Maschine"
zurück 
IMPRESSUM